az Aargauer Zeitung


Schutzhund nach Beissunfall im Wallis eingeschläfert
az Aargauer Zeitung
Im Gebiet Ergisch im Kanton Wallis hat ein Herdenschutzhund letzte Woche einen Wanderer ins Bein gebissen. Nun hat der Besitzer den Hund einschläfern lassen. Der Zwischenfall ereignete sich letzte Woche auf dem Adlerpfad bei Ergisch, wie Alex Bregy ...
Schutzhund nach Beissunfall im Wallis eingeschläfert | Bieler TagblattBieler Tagblatt

all 8 news articles »


More...